Sakura blüht

Aus dem verschrotteten Boden
der Hoffnungslosigkeit
schießt in das Freie
ein Springbrunnen
von hauchrosigen Dingen.
Frohlockende Infloreszenz.
Augenblickliche Wehen
des vergänglichen Glücks.
Zärtliche Blütenklinge
schlitzen unsere verkrusteten
Hüllen
rasch auf.
Ein kaum auszuhaltendes Reizen
dauert an...

Geburt

Wehen
quälen die Wolke.
Leibesfrucht
drängt sich
hinaus.
Blaues Gewebe
schwellt an...
Glühender
Gürtel
reißt bald...
Plötzlich
platzt
Plazenta...
Jubelt
sonnender
Neuling!
Windel
wickeln

Gedicht.l

Russische Gedichte:

Hier finden Sie Heinrichs Gedichte auf Russisch im Netzwerk für Lyriker stihi.ru.

Sonnenwind

Sonnenteilchen - Sonnenwind

wirbelt durch das dunkle All.

Unaufhörlich jagt geschwind

Sonnenwind.

Tag und Nacht bei Sternenschein

dringt der Elektronenschwarm

in Erdatmosphäre ein -

Sonnenwind.

Strahlt beweglich Polarlicht,

wirkt er rau und grenzenlos.

Kometenfeuermähne flicht

Sonnenwind.

Deutsche Gedichte:

Hier finden Sie Heinrichs Gedichte auf Deutsch im Schreiber Netzwerk.